Notfallmappen – kostenloses Angebot des Landkreises

Vor Notfällen ist niemand sicher. Um gut vorbereitet zu sein für den Ernstfall, hat der Landkreis Deggendorf kostenlose Notfallmappen herausgegeben.

Hierin stehen alle wichtigen Informationen und Daten, auf die Betroffene oder deren Angehörige und Ersthelfer zugreifen können. Die Mappen sollten stets aktuell geführt und im Ernstfall griffbereit sein.

In die Notfallmappe gehören die Rufnummern von Ersthelfern und  Angehörigen sowie die persönlichen und medizinischen Daten und Unterlagen über Vorerkrankungen und einzunehmende Medikamente. Darüber hinaus können hier auch Informationen zu  bestehenden Versicherungen und Verträgen, Bankverbindungen, Hinterlegungsorte von Dokumenten oder Vollmachten stehen sowie alle sonstigen persönlichen Informationen, die Angehörige im Notfall brauchen.

Weiterhin enthalten sind auch Vordrucke für eine Vorsorgevollmacht, eine Betreuungsverfügung und eine Patientenverfügung enthalten sowie nützliche Hinweise zu den Themen Krankenhauseinweisung oder Todesfall.

Die Mappen als Brochüren sind inzwischen vergriffen und werden derzeit nicht nachgedruckt, können jedoch im Internet auf der Landkreisseite unter Notfallmappen heruntergeladen werden.

Schriftgröße ändern
Kontrast anpassen