Europawahl 2019 – Das Wichtigste in Stichworten

Wann wird gewählt?

Die Europawahl ist die 9. Direktwahl zum Europäischen Parlament. Sie findet vom 23. – 26. Mai 2019 in den Mitgliedstaaten statt. Deutschland und Österreich wählen am 26. Mai 2019 für eine Amtszeit von 5 Jahren.  Die ersten Wahlen fanden 1979 statt.

Wer wird gewählt?
751 Abgeordnete aus 8 Parteien und 22 Fraktionslose aus 28 Ländern stellen sich zur Wahl.

Fraktionen, registrierte Parteien und Sitzverteilung
Fraktion = Zusammenschluss Abgeordneter unterschiedlicher Parteien
Partei =  Politische Organisation um bestimmte Ziele zu verwirklichen, stellt Kandidaten zur Wahl auf

Fraktion Zusammenschluss von   Anzahl Sitze
EVP Christdemokraten, Konservative 217
S & D Sozialisten, Sozialdemokraten 187
EKR Konservative, EU-Skeptiker 75
ALDE Liberale, Zentristen 68
Grüne/EFA Grüne, Piraten, Regionalisten 52
GUE-NGL Linke, Kommunisten, Linkssozialisten 52
EFDD EU-Skeptiker, Populisten 41
ENF Rechtsextreme, Rechtspopulisten 37
Fraktionslose 22
   

Partei

 

Abgeordnete

EVP Europäische Volkspartei 208
SPE Sozialdemokratische Partei Europas 179
ARCRE Allianz der Konservativen und Reformer in Europa 50
ECPM Europäische Christliche Bewegung 6
ALDE Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa 57
EDP Europäische Demokratische Partei 10
EL Partei der europäischen Linken 33
EGP Europäische Grüne Partei 41
EFA Europäische Freie Allianz 12
MENL Bewegung für ein Europa der Nationen und Freiheiten 27

Ziele und Aufgaben

  • Vertretung der Menschen und Völker in Europa
  • Einigkeit, Zusammenhalt und Zusammengehörigkeit zwischen den Staaten erhalten
  • Beschließung von Gesetzen, die das tägliche Leben betreffen
  • Schutz und Förderung der Menschenrechte und Grundrechte
  • Umwelt- und Verbraucherschutz

 

Die Europäische Flagge

12 goldene Sterne kreisförmig auf blauem Grund haben eine traditionelle, also keine politische Bedeutung: In verschiedenen Überlieferungen ist diese Zahl Symbol der Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit: Zwölf Monate ergeben ein Jahr, es gibt zwölf Apostel und je zwölf Tages- und Nachtstunden. Der Kreis der goldenen Sterne steht für die Solidarität und Harmonie zwischen den europäischen Völkern.

  • Warum wählen gehen?!

Das Europäische Parlament bestimmt unseren Alltag – zwar im Hintergrund, dafür aber umso nachhaltiger. Die Aufgaben sind vielfältig:

  • Zustimmung zu EU-Gesetzesvorhaben
  • Kontrolle des Brüsseler Haushalts und des Personals der EU-Kommission

 

Bereits erreichte Verbesserungen des Alltags

  • Telefonieren ist deutlich billiger geworden
  • Schutz und Umtauschmöglichkeit bei Haustürgeschäften
  • Verbesserung der Atemluft – durch höhere Standards für die Luftqualität
  • Fliegen ist deutlich günstiger als früher
  • Trinkwasserstandards garantieren einwandfreies Wasser
  • Reisen zwischen den EU-Staaten ist ohne Grenzkontrollen möglich
  • Freie Arbeitsplatzwahl in allen EU-Staaten
  • Krankenversicherungsschutz in den EU-Ländern ist für alle Bürger gewahrt
  • 63 % der deutschen Exporten gehen in die EU – ohne Zoll – dass ist nur durch den gemeinsamen Binnenmarkt möglich

 

  • Wann finden die Wahlen statt?

Tag:                Sonntag, 26. Mai 2018

Uhrzeit:          08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort:                  in den Wahllokalen der jeweiligen Gemeinden