Bewerben Sie sich für den Bürgerenergiepreis

Gemeinsam mit den Regierungen von Niederbayern, Unterfranken, Oberfranken, Oberbayern und der Oberpfalz verleiht Bayernwerk den Bürgerenergiepreis an engagierte Bürgerinnen und Bürger. Der Preis ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert.

Bewerben Sie sich jederzeit für den Bürgerenergiepreis in Ihrer Region. Die Beschreibung und den Bewerbungsbogen können Sie rechts downloaden.

Stichtag für die Weitergabe der Unterlagen an die Jury ist für Niederbayern der 15. Januar 2019

Alle nach dem genannten Stichtag eingehenden Bewerbungen werden im Folgejahr berücksichtigt.

Wer kann teilnehmen?

Mit dem Bürgerenergiepreis werden Privatpersonen, Vereine, Schulen, Kindergärten und andere Gruppierungen ausgezeichnet, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft in der Region setzen. Ausgeschlossen sind Projekte von Firmen und Gewerbebetrieben, die deren eigentlichen Geschäftszweck unterstützen (z. B. ein Heizungsbauer, der eine neue innovative Wärmepumpe entwickelt hat).

Lokale Energiehelden werden gesucht, um ihr Engagement für die Energiewende bekannt zu machen. Echte Impulsgeber, die eine Vorbildfunktion für andere übernehmen können, denn gemeinsam können wir mehr erreichen!

Haben Sie pfiffige Ideen und außergewöhnliche Projekte, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz oder Ökologie befassen? Dann bewerben Sie sich noch heute!

Die Auswahl der besten Projekte erfolgt durch eine Fachjury. Die Jurymitglieder sind:

  • Regierungspräsident/-in des Bezirks
  • Vertreter des Bezirksverbands des Bayerischen Gemeindetags
  • Vertreter einer Hochschule
  • Vertreter des Regionalfernsehens
  • Vertreter der Energieagentur Regensburg (nur Oberpfalz)
  • Vertreter des Energie-Technolog. Zentrums Nordoberpfalz (nur Oberpfalz)
  • Vertreter des Bayernwerks
Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an:
Annette Seidel, Tel.  0921 28 52 082