Unsere Heimat Schaufling gemeinsam gestalten – Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept – ISEK

 Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Schaufling hat kürzlich das Büro „SO+ Architektur und Landschaft“ mit der Erstellung eines sogenannten „integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes“ – kurz „ISEK“ beauftragt.

Dieses Entwicklungskonzept ist zum einen Voraussetzung für die Zuteilung von staatlichen Zuschüssen im Bereich Städtebau. Zum anderen soll das Konzept für die Zukunft als Leitfaden zur Entwicklung unseres Heimatortes dienen. Es werden verschiedene Bereiche betrachtet, wie z. B. Verkehr, Tourismus, Naherholung, Nahversorgung, u.v.m. Unter anderem wird auch die weitere Entwicklung des ehemaligen „List-Anwesen“ ein maßgeblicher Bestandteil der Konzeptentwicklung sein.

Bei der Erstellung eines ISEK sollte aber nicht nur der Blick von außen durch ein unabhängiges Architekturbüro zum Zuge kommen, denn Niemand kennt die Probleme, aber auch die Entwicklungsmöglichkeiten Schauflings besser, als die Bürgerinnen und Bürger selbst. Deshalb ist die Bürgerbeteiligung ein wesentlicher Punkt bei der Entwicklung dieses Konzeptes. Wir möchten daher den BürgerInnen gerne die Möglichkeit bieten, sich aktiv an der Gestaltung der Zukunft unseres Heimatortes zu beteiligen.

Am 19.02.2018 findet daher im Saal des Gasthauses List eine erste Informationsveranstaltung zum Thema „ISEK“ statt, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen möchten.

Ab 19:30 Uhr werden Herr Ortner und Herr Seidl vom beauftragten Architekturbüro SO+ dabei näher erklären, worum es geht und wie jeder sich selbst einbringen kann. Im Rahmen dieser Auftaktveranstaltung sollen auch bereits Arbeitskreise zu den verschiedenen Themengebieten gebildet werden.

Wir bitten die Schauflinger um Unterstützung bei der Entwicklung des Konzeptes. Es würde mich und den Gemeinderat Schaufling freuen, wenn reges Interesse bestünde. Schließlich soll unser Schaufling zukunftsfähig bleiben! Und dafür wollen wir gemeinsam die besten Voraussetzungen schaffen.

Herzlichen Dank vorab für jegliche Beteiligung

Mit freundlichen Grüßen

Robert Bauer
1. Bürgermeister
Gemeinde Schaufling