Straßensanierung Abzweigung St 2133 – Nadling

Am Montag, 22. Mai beginnt die Gemeinde mit dem Ausbau/Sanierung der Gemeindestraße von der St 2133 nach Nadling. Teilweise muss die sich in einem schlechten baulichen Zustand befindliche Straße wegen des unzureichenden Unterbaues komplett erneuert werden. Der restliche Teil wird im Hocheinbau saniert. Den Auftrag hat die Gemeinde an die Firma Donauasphalt vergeben. Die Arbeiten machen für die gesamte Bauzeit eine Vollsperrung der Straße notwendig. Umleitungsmöglichkeiten nach beziehungsweise von Nadling bestehen über Muckenthal-Wotzmannsdorf-Schaufling, über Freiberg-Ringelswies nach Deggendorf oder Nemering-St 2133 nach Deggendorf. Die Gemeinde bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen. Sie dürfen sich nach Fertigstellung der Maßnahme auf eine Straße freuen, deren Frostsicherheit und Tragfähigkeit auf lange Zeit wieder hergestellt ist.

Text: Schröck