Seniorenarbeit im Landkreis Deggendorf – Der Verein „Lichtblick e.V.“ unterstützt bedürftige Senioren

Finanziell schwachen Senioren im Rentenalter mit Zuwendungen helfen ist das Ziel des Vereins „Lichtblick e.V.“. Der Verein ist auch in unserer Region sehr aktiv. Angesprochen werden all jene Senioren, die sich auf Grund ihrer geringen Rente/Einkommens Sorgen machen müssen, wie sie finanziell über die Runden kommen.

Finanziert werden Ausgaben, die der Betroffene nicht zahlen kann wie

  • größere Anschaffungen und Reparaturen
  • ärztliche Behandlungen, die die Krankenkasse nicht bezahlt
  • Bekleidung- und Schuhe in Form von Gutscheinen
  • sowie weitere Leistungen

Darüberhaus werden monatliche Patenschaften angeboten, die mit einem monatlichen Betrag zum Lebensunterhalt beitragen

Lichtblick e.V. will helfen und Lebensmut spenden, es wird keine Gegenleistung von den Antragstellern erwartet. Im Gegenteil, der gemeinnützige Verein möchte  bedürftige Rentner aus der Altersarmut herausholen, damit diese wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und ein würdevolles Leben führen können.
Die Mitarbeiter sind beim Ausfüllen von Anträgen behilflich und beraten die Senioren. Diskretion und Datenschutz werden sehr wichtig genommen und streng gehandhabt.

"Lichtblick e.V." ist erreichbarWer "Lichtblick e. V." fördenr möchte, kann Spenden überweisen auf
Stadt Deggendorf
Leiterin Bürgerarbeit
Monika Huber
E-Mail: monika.huber@deggendorf.de
Telefon: 0991 29 60 116
SPEN­DEN­KON­TO NIE­DER­BAY­ERN
Stadt­spar­kas­se Mün­chen
IBAN DE82 7015 0000 1003 6443 07
BIC SSKM­DEM­MXXX
Landratsamt
Sozialamt

sowie beim
Seniorenbeauftragten der Gemeinde Schaufling
Aufschläger Karl
Dorfstraße 14
Kontakt: 09904/74 96